intergreen report newsletter logo

Mit dem INTERGREEN-Newsletter greifen wir sorgfältig Themen und Fragen zur jeweiligen Pflegesaison auf. Während der Saison stehen für Sie vier bis sechs Ausgaben per E-Mail bereit. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern.

Ja, ich wünsche den Newsletter!

Besandung von Rasensportplätzen

Wertvolle Erhaltungsmaßnahme

Im Laufe der Jahre verändern sich die sportfunktionalen Eigenschaften eines Rasensportplatzes von den idealen Ausgangseigenschaften hin zu ungünstigen Eigenschaften. Um diese abzufangen und sie wieder in Richtung Ausgangszustand zu beeinflussen ist die regelmäßige Besandung der Rasenfläche eine wertvolle Pflegemaßnahme.

Weiterlesen

Ökobilanz von Rasensportfeldern

Vergleichsstudie für Grün Stadt Zürich, Schweiz

Ziel des Projektes Ökobilanzierung von Rasensportfeldern ist es, eine vergleichende Ökobilanz für die Kunststoff- und Naturrasenspielfelder sowie Hybridrasen in der Stadt Zürich zu erstellen und die Möglichkeiten für ökologische Optimierungen aufzuzeigen.

Weiterlesen

Saatgutproduktion für Rasengräser

Anbau, Ernte, Qualitätskriterien

Neue Gräsersorten für die Rasenanwendung werden im Zuchtbetrieb mittels unterschiedlicher Verfahren sowie Tests und Laboranalysen in Gewächshäusern entwickelt. Anschließend werden selektierte Einzelpflanzen und später auch das daraus gewonnene Züchter-Saatgut und Basis-Saatgut in Versuchsfeldern zur Prüfung angebaut.

Weiterlesen

Tipp vom Fachmann: Nachsaat von Rasensportplätzen im Herbst

Für die Profis der Greenkeeper in den Stadien der Bundesligen ist die regelmäßige Nachsaat der Rasenflächen eine Routine und Selbstverständlichkeit geworden. Insbesondere vor dem Winter ist es sinnvoll mit einem optimalen Gräserbestand die laufende Spielsaison zu organisieren.

Weiterlesen

Wasserspeicherung für die Sportplatzberegnung

durch Zisterneneinbau

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Trockenperioden in den Sommermonaten sind neue Wege zu einer nachhaltigen Entwicklung im Umgang mit dem Element Wasser erforderlich. Mit Blick auf die Rasenberegnung könnten innovative Konzepte zur Wassereinsparung als Vorbild für den zukünftigen Umgang mit Niederschlagswasser ...

Weiterlesen

Sanierung Olympiapark Berlin

durch den INTERGREEN-Partner Schmitt

Die beiden Trainingsfelder des Schenkendorffplatzes im Olympiapark Berlin wurden vor ungefähr 16 Jahren durch den INTERGREEN-Partner Schmitt in bodennaher Bauweise mit Rasenheizung gebaut. Im Laufe der Zeit ist der Vegetationshorizont angewachsen und bereitet damit sowohl der Rasenheizung als auch der Drainage Probleme. Die Sanierung wurde durch Fa. Schmitt INTERGREEN-Sportstättenbau durchgeführt.

Weiterlesen

Ihre INTERGREEN-Partner

  • INTERGREEN 01 bau gruen logo
  • INTERGREEN 09 cordel logo
  • INTERGREEN 03 hilgers logo
  • INTERGREEN 04 john logo
  • INTERGREEN 05 klei logo
  • INTERGREEN 10 stockreiter logo
  • INTERGREEN 08 thiemehack logo
  • INTERGREEN 07 schmitt logo