Erfurt Steigerwaldstadion


Das Erfurter Steigerwaldstadion wurde durch den INTERGREEN-Partner Schmitt einer Renovierung unterzogen. Hier die Fakten:
- vorhandener Rasenplatz ohne Drainage, hergestellt vor ca. 30 Jahren
- alte Rasennarbe durchgefräst und in ca. 5 cm Schichtstärke zur Kompostierung zum Lagerplatz abgefahren
- alte Rasentragschicht in ca. 10 cm Stärke aufgenommen und zum Einmischen in neue Rasentragschicht bauseits gelagert
- Untergrund in ca. 15 cm Schichtstärke aufgenommen und entsorgt
- Untergrund-Bodenstabilisierung durchgeführt, Einarbeiten von 12 kg/m² Kalk-Zement-Gemisch Dorosol C 50 mit Schaffußwalze abgewalzt, mit Raupe planiert und mit Glattmantelwalze geglättet
- Einbau von Drainageleitungen als Sauger und Sammler mit Anschluss an Control-Schächte und Entwässerungsleitung. Drainage gefüllt mit Kies 0/16 gewaschen.
- Ausgleichschicht aus Kies 0/16 gewaschen, 5 cm stark als Auflage für die Rasenheizung
- Verlegung Rasenheizung

Desweiteren wurden nicht im Auftrag des Partners durchgeführt
- Einbau Drainageschicht 15 cm stark aus gewaschenem Sand 0/2
- Einbau Rasentragschicht
hergestellt aus    55 % Sand 0/2
10 % Sand 0/1
10 % Lava 0/2
25 % vorh. RTS aus Ausbau
+ Torf
Mischung auf Grundlage der Rezeptur vom Büro Lehmacher
Schichtstärke: 15 cm
- Verlegung Fertigrasen
Großrollen 1, 20, breit, 3,5 cm stark
Fa. Büchner

Ihre INTERGREEN-Partner

  • INTERGREEN 01 bau gruen logo
  • INTERGREEN 09 cordel logo
  • INTERGREEN 03 hilgers logo
  • INTERGREEN 04 john logo
  • INTERGREEN 05 klei logo
  • INTERGREEN 10 stockreiter logo
  • INTERGREEN 08 thiemehack logo
  • INTERGREEN 07 schmitt logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.