• INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 01 Naturrasen
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 02 Kunstrasen
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 03 Hybridrasen
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 04 Kunststoff
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 05 Tenne Sand
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 06 Ricoten

Neubau in Zossen-Dabendorf durch INTERGREEN-Partner Schmitt

 
Auf einem ehemaligen Maisfeld in der Gemeinde Zossen / Ortsteil Dabendorf – wird für den Schul- und Vereinssport eine Sportanlage mit zwei Großspielfeldern aus Kunststoffrasen und einer Kampfbahn Typ B, WSS Belag, hergestellt. Die Anlage erhält zudem eine Flutlichtanlage mit sechs Masten von 18m Höhe.

Das Maisfeld hatte eine bis zu 90cm starke Ackerkrume, die für die Herstellung eines tragfähigen Untergrundes durch gewaschenen Sand 0/2 ausgetauscht werden musste. Aufgrund des hohen Grundwasserspiegels wurde der Austausch z.T. unterhalb des Grundwasserspiegels durchgeführt. Insgesamt wurden ca. 30.000 cbm Boden ausgetauscht. Die Entwässerung der Anlage erfolgte über eine Hebeanlage, die das Wasser auf einen Tribünenhügel pumpte. In Rigolenblöcken mit einem Volumen von 160 cbm wurde das Wasser aufgenommen und versickerte.

Die Flutlichtanlage wurde im Bohrlochverfahren gesetzt. In den Segmenten werden ein Beachvolleyballfeld sowie Basketball, Weitsprungund Hochsprunganlagen angeordnet. Die Nebenflächen werden als Rasenflächen angelegt. Die Anlage wird mit einem 2m hohen Stabgitterzaun eingefasst. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich im April 2014.

schmitt zossen dabendorf 03schmitt zossen dabendorf 01schmitt zossen dabendorf 04schmitt zossen dabendorf 02

Ihre INTERGREEN-Partner

  • INTERGREEN 01 bau gruen logo
  • INTERGREEN 02 galabo logo
  • INTERGREEN 09 cordel logo
  • INTERGREEN 03 hilgers logo
  • INTERGREEN 04 john logo
  • INTERGREEN 05 klei logo
  • INTERGREEN 07 schmitt logo
  • INTERGREEN 08 thiemehack logo