• INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 01 Naturrasen
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 02 Kunstrasen
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 03 Hybridrasen
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 04 Kunststoff
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 05 Tenne Sand
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 06 Ricoten

Der Fachmann rät: Wann darf ich meinen Sportrasen wieder benutzen?

fachmann_raet_001.jpgWird ein Winterspielbetrieb erforderlich, ist eine Schädigung der Rasennarbe nicht zu vermeiden. Bekanntermaßen erfolgen bei Temperaturen unter 5 °C praktisch kein Gräserwachstum und somit auch keine Regeneration. Dieses bedeutet, dass Schäden an den Gräsern, verursacht durch einen Winterspielbetrieb, sehr lange anhalten und dadurch das Risiko eines Krankheitsbefalls durch pilzliche Schaderreger ebenso erhöht wird, wie die Einwanderung unerwünschter Pflanzenarten in entstehende Lücken der Rasendecke.

Irreparable Schäden an der Rasendecke als Folge des Winterspielbetriebes sind eher selten. Ein deutlich höherer Pflegeaufwand zur Wiederherstellung einer belastbaren Grasnarbe ist jedoch die Regel. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass empfehlenswerterweise die Wiederaufnahme eines uneingeschränkten Spielbetriebes erst erfolgen sollte, wenn:

• Schnee- und Frostfreiheit gegeben ist,
• keine Frost-Tau-Wechsel mehr zu erwarten sind,
• in Abhängigkeit des Aufbaus der Rasenspielfelder eine abgetrocknete Spielfeldoberfläche vorliegt,
• das abgetrocknete Spielfeld eine ausreichende Scherfestigkeit gewährleistet,
• ggf. punktuell abgestorbenes Material der Rasendecke aus z.B. Schneeschimmelbefall entfernt und das Myzel mechanisch zerstört wird (Förderung der Regeneration, Vorsicht wegen Übertragung auf nicht befallende Bereiche).

Ein Tipp von Dipl.-Ing. Engelbert Lehmacher, Labor für Baustoffe und Bauweisen des Landschafts- und Sportplatzbaus in Osnabrück.

Ihre INTERGREEN-Partner

  • INTERGREEN 01 bau gruen logo
  • INTERGREEN 02 galabo logo
  • INTERGREEN 09 cordel logo
  • INTERGREEN 03 hilgers logo
  • INTERGREEN 04 john logo
  • INTERGREEN 05 klei logo
  • INTERGREEN 07 schmitt logo
  • INTERGREEN 08 thiemehack logo