• INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 01 Naturrasen
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 02 Kunstrasen
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 03 Hybridrasen
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 04 Kunststoff
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 05 Tenne Sand
  • INTERGREEN HOMEPAGE MODULE Belagsarten 06 Ricoten

Demopark 2017: INTERGREEN AG im Rasenkompetenzzelt

intergreen demopark 2017 006

„Zum Jubiläum einen echten Hattrick zu landen, macht uns schon ein wenig stolz“, sagt Dr. Bernd Scherer, demopark-Initiator und Geschäftsführer des Industrienetzwerks VDMA. Schließlich bewege man sich in diesem Jahr „gleich in dreifacher Hinsicht auf Spitzenniveau: Besucherqualität, Stimmung und Geschäftslage zeigen sich von ihrer besten Seite“, so Scherer. Insgesamt 36.000 Grünflächenprofis, Golfplatzexperten und Kommunalentscheider besuchten von Sonntag an Europas größte Freilandausstellung der Grünen Branche.

Zum vierten Mal präsentierte sich auch die INTERGREEN AG auf der Messe Demopark 2017 in Eisenach. Ihren Stand platzierte sie dabei im Rasenkompetenzzelt, dem Besuchermagnet für die Rasenfachleute der Grünen Branche. Neben der INTERGREEN AG waren hier auch der Greenkeeper Verband Deutschland GVD, der Deutscher Rollrasen Verband DRV und die Deutsche Rasengesellschaft DRG vertreten, die gemeinsam im Forum die Möglichkeiten zum Meinungsaustausch boten.


Auf dem Stand der INTERGREEN AG, der durch Vertreter der einzelnen INTERGREEN-Partnerbetriebe betreut wurde, wurde die vielfältige Produkt- und Dienstleistungspalette dem interessierten Publikum aufgezeigt. Hierzu gehörten neben der traditionellen Sportrasenpflege auch das INTERGREEN-Sicherheitsmanagement, der Einsatz vom Mähroboter und das Produkt INTERGREEN-XtraGrass.
Unterschiedliche Hybridrasen-Systeme wurden auch auf der Sonderschau Rasen dargestellt, welche von der DRG sowie vom Greenkeeper Verband unterstützt wurde. Hier wurden unter anderem das INTERGREEN-XtraGrass sowie ein Prototyp der INTERGREEN RTS platziert.

Insgesamt wurde die enorme Breite und der hohe Innovationsgrad des Produktangebots der Demopark bei den Besuchern gelobt. Entsprechend positiv fällt auch das Gesamtresümee aus: Neun von zehn Besuchern sehen ihre Erwartungen vollständig erfüllt – ein Spitzenwert, der keinesfalls alltäglich, wohl aber ein gutes Omen für die nächste demopark ist. Schließlich wollen ganze 91 Prozent auch 2019 wieder mit von der Partie sein, wenn die demopark vom 23. bis 25. Juni in ihre elfte Saison startet. Europas größte Freilandausstellung der Grünen Branche wird seit 1999 im Zweijahresturnus von der Gesellschaft zur Förderung des Maschinenbaus mbH, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des VDMA, veranstaltet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.demopark.de

 

Ihre INTERGREEN-Partner

  • INTERGREEN 01 bau gruen logo
  • INTERGREEN 02 galabo logo
  • INTERGREEN 09 cordel logo
  • INTERGREEN 03 hilgers logo
  • INTERGREEN 04 john logo
  • INTERGREEN 05 klei logo
  • INTERGREEN 07 schmitt logo
  • INTERGREEN 08 thiemehack logo